Schnelle Sommer-Spaghetti mit gelben Tomaten

Sommerspaghetti

Eines meiner liebsten und super schnellen Sommer-Rezepte ist Spaghetti mit gelben Tomaten und Pinienkernen. Ich esse wahnsinnig gerne gelbe Tomaten und finde sie schmecken ganz anders als rote Tomaten, viel fruchtiger und leichter. Vor einigen Tagen habe ich zum ersten Mal selber gelbe Tomaten ausgesät und bin gespannt, ob sie etwas werden und ob sie auch so lecker schmecken. Das Rezept ist wirklich super einfach, aber ich schreibe es trotzdem einmal auf.

Zutaten:

etwa für zwei Personen

Pinienkerne
1/3 Packung Spaghetti
viele gelbe Tomaten
2 Stängel frischer Rosmarin
Chiliflocken
Zitronenschalengewürz
Kräutersalz
Olivenöl

ein paar Salatblätter
1 TL Tahin
1 EL Olivenöl
1 EL Apfelessig
Kräuter der Provence

Zunächst einen Topf Wasser mit etwas Salz zum Kochen bringen und Spaghetti hinzugeben.
Während die Spaghetti kochen, Pinienkerne in einer Pfanne goldbraun anrösten und sobald sie fertig sind auf ein Schälchen beiseite legen.
Die Tomaten waschen und in Hälften oder Drittel schneiden. Etwas Olivenöl in die Pfanne geben und Tomaten anbraten. Zwei Stängel frischen Rosmarin hinzugeben. Mit ein paar Chiliflocken, ca. einem halben TL Zitronenschalengewürz und Kräutersalz würzen.

Salat waschen. Für das Dressing 1 TL Tahin mit einem EL Olivenöl, 1 EL Apfelessig und Kräutern der Provence verrühren.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

KOMMENTIEREN