Erfrischender Vollkorn-Spaghetti-Salat mit Wassermelone und Fetakäse

Spaghettisalat

Der Sommer ist in den letzten Zügen, aber vielleicht wird es ja noch einmal richtig warm. Falls ja, habe ich ein leckeres Rezept für euch: Einen erfrischenden Vollkorn-Spaghetti-Salat mit Wassermelone und Fetakäse. Der Salat geht super schnell und eignet sich damit bestens für Tage an denen es super heiß ist, man Gäste erwartet, aber eigentlich keine Lust hat in der Küche zu stehen.

Zutaten:

Vollkorn-Spaghetti (je nach Personen circa 1/3-1/2 Packung)
circa 1/4 Wassermelone
1/2-1 Fetakäse/veganer Feto
Salatkräuter-Gewürz
1 Handvoll frische Minze
1 rote Zwiebel oder Schalotte
1 EL Apfelessig
2 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer
optional: Hanfsamen, Pinienkerne oder Sonnenblumenkerne als Topping

Zunächst die Spaghetti nach Packungsbeilage in etwas Salzwasser kochen. Am besten die Spaghetti von Anfang an halbieren, sodass sich der Salat später gut vermengen lässt. Sobald die Nudeln al dente sind, in einem Sieb mit kaltem Wasser abschrecken. Sie sollten noch nicht zu weich sein, lieber etwas zu fest, da sie im Salat noch etwas nachziehen. Dadurch eignen sich die etwas festeren Vollkorn-Spaghetti auch besser als normale Spaghetti.

Während die Nudeln kochen, die Wassermelone und den Fetakäse in Würfel schneiden. Die Schalotte/Zwiebel fein würfeln oder in Streifen schneiden.

Für das Dressing 1 EL Apfelessig mit 2 EL Olivenöl in einer großen Schüssel vermischen. Salatkräuter, Salz und Pfeffer hinzugeben.

Nudeln, Wassermelone, Fetakäse und Schalotte/Zwiebel hinzugeben und alles gut vermegen. Zum Abschluss noch ein paar Blätter frische Minze hinzugeben.

Wer mag, kann auch noch ein knackiges Topping hinzugeben. Ich habe diesmal geschälte Hanfsamen genommen, die ein pflanzlicher Proteinlieferant sind. Sonnenblumenkerne oder kurz angeröstete Pininenkerne schmecken auch sehr gut.

YOU MIGHT ALSO LIKE

LEAVE A COMMENT